08.05.2021

Tag der Städtebauförderung

Im Kosmosviertel gibt es viel zu entdecken, auch was die Städtebauförderung angeht. An verschiedenen Standorten städtebaulicher Projekte gibt es Infos zur jeweiligen Städtebaufördermaßnahme in Form eines Plakates.

Darüber hinaus gibt es eine ausführlichere Online-Publikation zu Projekten, die im Kosmosviertel durchgeführt wurden oder in der Umsetzung sind. Eine geplante Kiez-Rallye, bei der unterschiedliche Stationen angesteuert werden und kleine Aufgaben und Rätsel gelöst werden müssen, wie auch eine Ausstellung der Projekte vor Ort werden zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

Seit dem 1. Januar 2021 ist das Förderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ mit dem QUARTIERSMANAGEMENT TITISEESTRASSE in der Rollbergesiedlung in Berlin Waidmannslust aktiv. Das Programm soll insbesondere zur Stärkung und Stabilisierung dieses Gebiets beitragen. Im Rahmen des Programms gibt es viele Möglichkeiten sich als Bewohner*in zu beteiligen und wir wollen Ihnen das Programm und das Team in einer Videokonferenz vorstellen.

Wir alle sind kreativ geworden, wenn es um den Schutz vor Covid-19 in unserer Arbeit geht. Doch wie funktioniert eigentlich Nachbarschaftsarbeit – bei der es im Kern um Begegnungen geht – in einer Pandemie? Geht das nur über Online-Formate? Der Kurzfilm von BENN Blumberger Damm zeigt, dass Begegnungen in Corona-Zeiten möglich sind – vor allem im Sommer! Mit der „Marzahner Spätlese“ haben Nachbar:innen und Akteure im Stadtteil gemeinsam mit BENN eine Idee entwickelt, auch über Corona hinaus.

Nach längerer Umbauphase steht der neue Nachbarschaftstreff bald allen offen. Informieren Sie sich am Kiezraum, wie der Raum für die Nachbarschaft genutzt werden und wie man sich in das Sanierungsverfahren einbringen kann. Wandern Sie mit dem Audiowalk über das Gelände und erfahren mehr über die Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Dragonerareals. Also: Vorbeikommen – mit Abstand und viel frischer Luft auf dem Dragonerareal und vor dem Kiezraum! Start: vor der LPG, Audiowalk per App oder auf Transparenzplattform Rathausblock.

Der Audiowalk und die Informationstafeln am Kiezraum werden auch nach dem 8.Mai noch auf unbestimmte Zeit zur Verfügung stehen.

 

Die Bauarbeiten in der Urbanstraße 44 sind abgeschlossen und drei soziale Träger haben ein schickes neues Dach über dem Kopf – gute Nachrichten für die Jugend und das Quartier! Am Ballfangzaun auf dem Gelände wird ab dem 08.05.2021 für die Dauer von gut vier Wochen eine Zaun-Ausstellung installiert, die Einblicke in das neue Gebäude bietet und die Baumaßnahme illustriert (Vorher- Nachher-Fotos, Träger etc.).

Das QM Projekt „Kiezkosmos“ hat im Rahmen von Kiezrundgängen zahlreiche Bewohner*innen im öffentlichen Raum angesprochen, um Positives über den Kiez zu erfragen sowie Wünsche oder Veränderungsvorschläge zu erfahren.
Am Tag der Städtebauförderung werden die Fragen und zugehörige ausgewählte Antworten, Informationen zur QM-Arbeit und den verschiedenen Beteiligungsmöglichkeiten auf attraktiven Planen an unterschiedlichen Orten im Kiez gezeigt: u.a. um die Wilde 17, in der Grüntaler Straße uvm. Die weiteren Standorte finden Sie unter badstrasse-quartier.de

Während eines spannenden, individuellen Parcours um den Schäfersee für alle Altersgruppen konnten Teilnehmende an 3 Standorten einer Outdoor-Ausstellung viele Informationen zu Projekten des Förderprogramms erhalten und interessante Details ihrer Umgebung entdecken. Ein informativer und unterhaltsamer Begleitbogen erleichterte die Orientierung und schaffte die Möglichkeit, bei richtiger Beantwortung der Fragen einen Preis zu erhalten. Unter www.zukunft-residenzstrasse.de können Sie den Rundgang weiterhin im digitalen Format erleben und dabei viele interessante Informationen über das Fördergebiet erhalten.

Open-Air-Ausstellung: 04.05. bis 11.06.2021
Teilnahme am Kiez-Quiz zum Rundgang: 08.05. bis 24.05.2021
Digitaler Rundgang: ab 08.05.2021, dauerhaft abrufbar unter dem unten stehenden Link

Das Quartiersmanagement-Team bietet entlang der laufenden, kommenden und geplanten Bauprojekte einen digitalen Spaziergang an. Dieser beinhaltet wichtige Grünflächen wie den Rosengarten oder beliebte Aufenthalts- und Spielflächen wie die Klixarena. Weiterhin werden Orte besichtigt, die im Rahmen von größeren Baumaßnahmen verändert werden sollen, wie z.B. der Bau eines Stadtteil- und Jugendzentrums und eines Kultur- und Bildungszentrums auf dem Grundstück der Stadtteilbibliothek.

Die Planungen für den neuen Weddingplatz und Umgebung sind fast abgeschlossen, bald beginnt der Umbau. Am Tag der Städtebauförderung können Sie sich zum aktuellen Planungs-Stand vor Ort in einer Open-Air-Ausstellung informieren. Bis zum 24.05. finden Sie die Pläne auch in einer Schaufensterausstellung in der Schiller-Bibliothek.

Das Fotoarchiv vom Bezirksamt Mitte zeigt eine Auswahl seiner Schätze! Kommen Sie vorbei, entdecken Sie Fotos und Videos aus den letzten 70 Jahren an verschiedenen Standorten der Lehrter Straße. Schnuppern Sie Zeitgeschichte und schlendern Sie dabei durch das Städtebaufördergebiet Tiergarten-Nordring/ Heidestraße. Lassen Sie sich treiben, es gibt viel zu sehen!

Aktuelle Details und Informationen zum Rundgang können Sie unter moabit-nachhaltigeerneuerung@stern-berlin.de anfragen.