Foto: Virtuelle Gebäudebegehung im Märkischen Viertel
© S.T.E.R.N. GmbH
Reinickendorf
Virtuelle Gebäudebegehung im Märkischen Viertel
Bei einer virtuellen Gebäudebegehung sollen drei geförderte Baumaßnahmen (Programm Nachhaltige Erneuerung) im Märkischen Viertel präsentiert werden.

Im Märkischen Viertel wird eine virtuelle Gebäudebegehung geplant. Dabei werden die geförderten Projekte Jugendkunstschule Atrium, Märkische Grundschule sowie das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum comX dieses Jahr im Fokus stehen. Bei den drei Maßnahmen handelt es sich um große Bauprojekte mit einem hohen Finanzierungsvolumen, die bis zum Sommer 2021 abgeschlossen sein werden.