Hinweis

Wir verwenden Cookies, die zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können dieser Nutzung hier widersprechen. Weiteres können Sie unter Datenschutz erfahren. Hinweis nicht mehr anzeigen  X

Auf der Baustelle: Das Kreuzberger Dragonerareal

Foto: Auf der Baustelle: Das Kreuzberger Dragonerareal

Nach einer intensiven Planungsphase geht es nun los mit dem Umbau auf dem Dragonerareal. Das versteckt hinter dem Finanzamt am Mehringdamm gelegene Gelände wird seit gut 100 Jahren als Gewerbestandort genutzt. In dem lebendigen Kiez sind u.a. Kfz-Werkstätten, ein Atelier, ein Live-Club und ein LPG-Supermarkt angesiedelt. Am 14. Mai bieten zwei Kooperationspartnerinnen im Modellprojekt Rathausblock – BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH und WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte zwei Rundgänge (12 und 14 Uhr, Treffpunkt: Info-Container) auf dem Areal an, um die Planungen zu erläutern und Fragen zum Umbau zu beantworten.

Ansprechpartner/in
Alexander Matthes
alexander.matthes@ba-fk.berlin.de
030 90298 2456

Ansprechpartner/in Hygienekonzept
Wiebke Köker
koeker.wiebke@stern-berlin.de
030 44 36 36 41

Uhrzeit
12:00 bis 15:00 Uhr

Ort
Dragonerareal
Mehringdamm 20/28/Obentrautstraße 19-21
10965 Berlin

Anfahrt
U6, U7 Mehringdamm
Bus 140, M1, Yorckstr./Großbeerenstr.